Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Katholischen Kirchengemeinde St Peter und Laurentius in Essen Kettwig.

In allen unseren Kirchen brennt das Friedenslicht aus Bethlehem

 

Mt 4, 12-23
+ Aus dem heiligen Evangelium nach Matthäus
12 | Als Jesus hörte, dass man Johannes ins Gefängnis geworfen hatte, zog er sich nach Galiläa zurück.
13 | Er verließ Nazaret, um in Kafarnaum zu wohnen, das am See liegt, im Gebiet von Sebulon und Naftali.
14 | Denn es sollte sich erfüllen, was durch den Propheten Jesaja gesagt worden ist:
15 | Das Land Sebulon und das Land Naftali, die Straße am Meer, das Gebiet jenseits des Jordan, das heidnische Galiläa:
16 | das Volk, das im Dunkel lebte, hat ein helles Licht gesehen; denen, die im Schattenreich des Todes wohnten, ist ein Licht erschienen.
17 | Von da an begann Jesus zu verkünden: Kehrt um! Denn das Himmelreich ist nahe.
18 | Als Jesus am See von Galiläa entlangging, sah er zwei Brüder, Simon, genannt Petrus, und seinen Bruder Andreas; sie warfen ihre Netze in den See, denn sie waren Fischer.
19 | Da sagte er zu ihnen: Kommt her, folgt mir nach! Ich werde euch zu Menschenfischern machen.
20 | Sofort ließen sie ihre Netze liegen und folgten ihm.
21 | Als er weiterging, sah er zwei andere Brüder, Jakobus, den Sohn des Zebedäus, und seinen Bruder Johannes; sie waren mit ihrem Vater Zebedäus im Boot und richteten ihre Netze her. Er rief sie,
22 | und sogleich verließen sie das Boot und ihren Vater und folgten Jesus.
23 | Er zog in ganz Galiläa umher, lehrte in den Synagogen, verkündete das Evangelium vom Reich und heilte im Volk alle Krankheiten und Leiden.

Mt 4, 12-23

Vertiefungsschulung Prävention
Um Kinder im Kontext unserer Pfarrgemeinde zu schützen und zu stärken, müssen alle Ehrenamtlichen unserer Gemeinde, die mit Kindern und Jugendlichen Umgang haben, Präventionsschulungen absolvieren. Wer an der Basis-Schulung bereits teilgenommen hat, muss die Inhalte der Schulung alle 5 Jahre vertiefen. Am Samstag, 15.02.2020, findet eine entsprechende Schulung statt, die bereits ausgebucht ist. Alle Teilnehmer/innen treffen sich von 9-13 Uhr im Pfarrsaal in Mintard. Eine weitere Vertiefungsschulung bieten wir am Samstag, 04.04.2020, ebenfalls von 9-13 Uhr an. Ab sofort können Sie sich hierzu im Pfarrbüro anmelden.

Vertiefungsschulung Prävention

Vorbereitung auf die
Firmung hat begonnen
Am 4. Oktober 2020 wird Weihbischof Dominikus Schwaderlapp in St. Joseph, Kettwig das Sakrament der Firmung spenden. Alle Jugendlichen, die bis zum 30. September 2020 15 Jahre alt sind, können nach gemeinsamer Vorbereitung in unserer Gemeinde das Sakrament der Firmung empfangen.
Ein Schwerpunkt der Firmvorbereitung sind die Jugendmessen und Jugendgottesdienste an folgenden Sonntagen jeweils um 18.00Uhr, 10.11 2019 und 1.3.2020 in St. Peter, 8.12.2019, 2.2.,7.6. und 23.8. 2020 in St. Joseph und am 17. Mai 2020 in Maria im Maien. Aus 16 Angeboten (auf der Internetseite unserer Gemeinde www.st-peter-und-laurentius.de befinden sich die Einladung und weitere Informationen zur Firmvorbereitung) können sich die Jugendlichen Ihre vier Favoriten auswählen, um so ihre persönliche Firmvorbereitung zu gestalten.
Sollten Sie als Erwachsener noch nicht gefirmt sein und es gerne nachholen wollen, dann melden Sie sich bitte einfach bei mir, Ulrike Ullrich, Gemeindereferentin, Tel. 01578 9117162, bzw. ulrike.ullrich@st-peter-und-laurentius.de

Firmung 2020

Verstärkung für das KÖB-Team
Für das Team der ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen der KÖB St. Matthias wird Verstärkung gesucht. Bei Interesse kommen sie doch einfach mal während der Öffnungszeiten der Bücherei (mittwochs von 15.30–17.30 Uhr, samstags von 17.30-18.30 Uhr und sonntags von 10.00-12.00 Uhr) in der Rheinstraße 158 vorbei.

Verstärkung für das KÖB-Team

„Wie geht Glauben?“
Ende Januar haben wir für einige Zeit die Mitmach-Ausstellung „Wie geht Glauben?“ in St. Joseph zu Gast: nicht sicher wissen – hoffen – suchen – die Perspektive wechseln – vertrauen – frei entscheiden…ein Angebot für Neugierige. Die Ausstellung lädt Besucher/innen zur Beschäftigung mit dem Thema „Wie geht Glauben?“ ein. Termine hierfür sind: Samstag, 25.01.2020, und Samstag, 01.02.2020, jeweils von 17.00 Uhr bis zum Messbeginn und nach der Messe bis 20.00 Uhr. Herzliche Einladung!

„Wie geht Glauben?“

Mit Anbetung| Gebet | Lobpreis

HOLY HOUR

Weihbischof Ansgar Puff

 
 

Unsere Krippe in St Peter

 

Fasebook

_